Schule in der Dodesheide

Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb

Bassumer Str. 1

49088 Osnabrück

Tel.: 05418004990

Fax: 054180049966

 

Sekretariat: Mo - Fr 07.30 - 10.00 Uhr

Berichte vergangener Schuljahre finden Sie links im "Archiv für Berichte".

Letzte Meldungen:

11.08.2018

Einschulung 2018

(S.K.)Am Samstag, den 11.08.2018 wurden 99 neue Erstklässler in die jahrgangsgemischte Eingangsstufe der Schule In der Dodesheide eingeschult. Nach

einem gemeinsamen Gottesdienst in der St. Franziskuskirche erlebten die neuen Schüler/innen der elf E-Klassen ihre erste richtige Unterrichtsstunde mit ihrer Klassenlehrkraft in der Schule. In diesem Rahmen wurden sie von den Kindern, die die jeweilige E-Klasse bereits seit einem Jahr besuchen, im neuen Klassenraum empfangen und mit einem kleinen Beitrag begrüßt. In der Zwischenzeit übernahm der Schulleiter Thorsten Steinbrinker die Begrüßung der Eltern und gab ihnen einen kleinen Ausblick auf das künftige Schulleben der Kinder, verbunden mit den besten Wünschen für einen erfolgreichen Schulstart. Begleitet wurden die Worte des Schulleiters von einem kleinen Rahmenprogramm, dass die Kinder der 4. Klassen für diesen Anlass vorbereitet hatten. Der Förderkreis der Schule stellte seine engagierte Arbeit an einem Elternstand in Gesprächen, durch Foto-Plakate und die Förderkreis-Chronik vor. Erfreulicherweise wurden auch bei dieser Einschulung wieder neue Mitglieder gewonnen. An einem weiteren Stand konnte wieder die beliebte „Schulkleidung“ (T-Shirts, Pullover und Jacken) erworben werden. Die Eltern und Angehörigen durften sich in der Mensa mit Getränken und Keksen stärken und in der Aula und im Atrium der Schule miteinander ins Gespräch kommen. Herzlichen Dank an alle helfenden Hände (Eltern, Lehrkräfte und Mitarbeiter) für die nette Organisation und Vorbereitung der Elternbewirtung! So wünschen wir allen Erstklässlern einen schönen Start in die beginnende Schulzeit und viel Freude beim Lernen.

11.08.2018

Elternseminar-

„Wenn du schwimmen lernen möchtest, musst du springen!“

Bereits zum zweiten Mal fand das

Elternseminar in der Schule in der Dodesheide statt. Innerhalb von acht Treffen hat die Familien- und Gesundheitsreferentin Eva Moldenhauer mit sechs Eltern zu den unterschiedlichsten Themen gearbeitet: z.B. Regeln und Grenzen setzen, Leben in unterschiedlichen Kulturen, Umgang mit Konflikten oder Medienerziehung. Vor allem der rege Austausch untereinander und das Wissen, dass andere Eltern ähnliche Probleme haben, waren für die Teilnehmer sehr bereichernd. Gleichfalls aufschlussreich waren die Erkenntnisse über den Blickwinkel von Kindern und deren Sichtweise auf die Welt. Der Blick über den eigenen Tellerrand und das Kennenlernen von anderen Erziehungsstilen ermöglichte den Teilnehmern eine neue Perspektive einzunehmen und somit das eigene Verhalten zu reflektieren. Das gewonnene Vertrauen untereinander und die Gewissheit, dass das Gesagte unter den Kursteilnehmern bleibt, ermöglichte den Eltern eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrem Familienleben. Generell freuten sich die Eltern über die neuen Kontakte und die festgestellten Gemeinsamkeiten. Der Abschied fiel allen Beteiligten schwer! Wir hoffen auf ein drittes Seminar im nächsten Jahr!

Unser Leitbild:

Unsere Partner:

Für weitere Informationen bitte das jeweilige Logo anklicken!

Faustlos