Schule in der Dodesheide

Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb

Bassumer Str. 1

49088 Osnabrück

Tel. 0541-323-83200

Sprechzeiten des Sekretariats: Mo - Fr 07.30 - 10.00 Uhr

Berichte vergangener Schuljahre finden Sie links im "Archiv für Berichte".

Letzte Meldungen:

12.11.2020

Briefe der Klasse 4b an die Bundeskanzlerin
(S.K.)"Wir bekommen immer Post von unserem Kultusminister Herrn Tonne. Nun wollen wir auch einmal einen Brief an die Politiker schreiben", dachten wir uns in unserem Klassenrat. Gleich darauf ordneten wir unsere Gedanken zum Thema 'Corona' in einem Mind Map. Dabei entstanden für uns sechs Schwerpunkte: Gefühle, Schule, Freizeit, Maßnahmen, Folgen und Fragen zum Thema Corona. Anschließend wählten wir für die inhaltliche Gestaltung unserer Briefe einzelne Schwerpunkte aus, die für jeden von uns in der Coronazeit von besonderer Bedeutung waren/sind und verfassten unseren ganz persönlichen Briefe. Wir arbeiteten hoch motiviert an unseren Briefen und verzierten sie mit vielen bunten Zeichnungen. Am Montag brachten wir unsere fertigen Briefe gemeinsam zum Briefkasten. Vielleicht findet unsere Bundeskanzlerin in dieser außergewöhnlichen Zeit einmal die Zeit und Ruhe, um ein wenig in unseren Briefen zu lesen. Wir würden uns wirklich riesig über eine Antwort von ihr freuen!

05.11.2020

Elternbrief und Antrag auf Notbetreuung

Die Schulleitung informiert:

2020_11_02_Elternbrief Herbst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.6 KB
Antrag auf Notbetreuung eines Kindes-Sch
Adobe Acrobat Dokument 228.9 KB

03.11.2020

Mit dem Nachtwächter durch Osnabrück
(S.K.) Am Donnerstag, den 29.10.2020 trafen wir, die Klasse 4b, uns um 18.00 Uhr mit dem Nachtwächter vor dem Rathaus. Allerdings nicht, um für eine geregelte Nachtruhe zu sorgen, sondern um mehr über die Stadt und das damalige Leben der Osnabrücker zu erfahren. Ausgestattet mit unseren Masken und Laternen machten wir uns gemeinsam auf den Weg und erfuhren Einiges über Feuergefahr und Gefängnisse, über das Heger Tor, den Bucksturm, das alte Steinwerk und natürlich über die Nachtruhe. Zum Abschluss warfen wir noch einen Blick auf den Löwenpudel und das bunt beleuchtete Riesenrad vor dem Dom, bevor wir uns wieder auf den Weg nach Hause machten. Schön war es!

25.10.2020

Hinweise der Schulleitung:

1. Schulunterricht
Der ordnungsgemäße Unterricht inkl. Ganztagsbetrieb findet an der Schule in der Dodesheide ab dem 26. Oktober 2020 statt. Es bleibt unverändert bei den gestaffelten Start- und Endzeiten, die Ihnen aus der Zeit vor den Herbstferien bekannt sind.

 

2.Schulanmeldetermine

In der Woche vom 26. – 30. Oktober 2020 finden an der Schule in der Dodesheide die Schulanmeldungen statt. Wir bitte Sie, Ihren Termin wahrzunehmen.

02.10.2020

Anmeldebogen für das Schuljahr 2021/22

Anmeldebogen_RegelGS-21_22.docx
Microsoft Word Dokument 27.7 KB

02.10.2020

Wahl der Schülersprecher 

(M.L.) Der Schülerrat meldet sich zurück! Da wir durch die neuen Hygienevorschriften an das Kohorten-Prinzip gebunden sind, kommen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher nicht wie gewohnt an einem gemeinsamen Termin zusammen. Bis auf weiteres tagen die Vertreter der Eingangsstufe monatlich dienstags in der 1. Stunde. Die Vertreter der Jahrgänge 3 und 4 tagen monatlich freitags in der 5. Stunde. Gemeinsam bilden sie den Schülerrat der Schule in der Dodesheide. In der vergangenen Woche wurden die neue Schülersprecherin, der neue Schülersprecher sowie deren Vertreter gewählt: Sophie Kühlkamp (4ek) wurde zur Schülersprecherin und Tino Krause (4c) wurde zum stellvertretenden Schülersprecher gewählt. Sie werden unterstützt von Elea Pnishi (E10) und Silin Khitou (E3). Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!! Die Schülersprecher haben folgende Aufgaben: sie leiten die monatlichen Schülerratssitzung und führen das Protokoll. Manchmal halten die Schülersprecher auch Reden auf schulischen Veranstaltungen. Sie vertreten die Wünsche und Anliegen aller Schülerinnen und Schüler der Schule in der Dodesheide. So konnte der Schülerrat den Schulalltag in den letzten Jahren wesentlich mitgestalten. 

23.09.2020

Wann darf mein Kind in die Schule? Vorgehensweise bei Krankheitssymptomen:

 

Schaubild zum Vergrößern bitte anklicken!

2020.09.21._Plakat_Schule_Erkaeltungssym
Adobe Acrobat Dokument 543.7 KB
2020.09.21._Plakat_Handlungesempfehlunge
Adobe Acrobat Dokument 587.9 KB

31.08.2020

Brief der Schulleitung

(T.S.)Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie einen Brief der Schulleitung zum Schulbeginn:

Elternbrief der Schulleitung
2020_08_31_Anschreiben Eltern 1_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.9 KB
Hygieneplan der Schule
2020-08-25 Hygieneplan SidD.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.3 KB

Bitte beachten!

Die Schule in der Dodesheide hat neue Telefonnummern. Sie erreichen uns ab sofort unter:

0541 323 832 00 Sekretariat

0541 323 832 12 Ganztagsbüro

0541 323 832 11 Schulsozialarbeit

0541 323 832 20 Essensgeld- und BuT Abrechnung

31.08.2020

Schwimmlehrer/innen bestätigen erfolgreich ihre Rettungsfähigkeit

(M.S.) Im Rahmen einer schulinternen Maßnahme der Fachkonferenz Sport im Nettebad konnten heute alle Schwimmlehrer/innen unserer Schule erfolgreich ihre Rettungsfähigkeit erneuern und die Sicherheitseinweisung des Nettbads auffrischen.

Zu den Inhalten gehören: 

- 15 m Anschwimmen in Bauchlage,

- Abtauchen auf 2 bis 3 m Wassertiefe und Heraufholen eines 5-kg-Tauchringes oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen,

- Lösen aus einer Umklammerung durch einen Befreiungsgriff,

- 15 m Schleppen einer Partnerin oder eines Partners,

- Anlandbringen der oder des Geretteten und

- Vorführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW

- Zusätzlich muss ein 5kg schwerer Gegenstand von der tiefsten Stelle des Beckens (3,80m) geborgen und zum Beckenrand verbracht werden.

Am kommenden Montag, den 07.09.2020, beginnt dann der reguläre Schwimmunterricht der 3.Klassen im Nettebad.

30.08.2020

Einschulung 2020 in der „Schule in der Dodesheide“
(S.K.)Am Samstag, den 29.08.2020 wurden in der Zeit von 09.00 - 12.00 Uhr 87 neue Erstklässler*innen in die jahrgangsgemischte Eingangsstufe der Schule in der Dodesheide eingeschult. Die neuen Schüler*innen der zehn E-Klassen erlebten an diesem Morgen ihre erste richtige Unterrichtsstunde in der Schule. In diesem Rahmen wurden sie von ihren Klassenlehrkräften empfangen und mit einem kleinen Beitrag begrüßt. In der Zwischenzeit übernahm der Schulleiter Thorsten Steinbrinker die Begrüßung der Eltern und gab ihnen einen kleinen Ausblick auf das künftige Schulleben der Kinder, verbunden mit den besten Wünschen für einen erfolgreichen Schulstart. Dieser bedarf demnach drei wichtige Punkte: Liebe/ Wertschätzung, Regeln/ Rituale und Interesse. Begleitet wurden die Worte des Schulleiters von einem kleinen Rahmenprogramm, das einige Klassen gemeinsam mit der Kunst- und Musikschule Osnabrück für diesen Anlass vorbereitet hatten.Der Förderkreis der Schule stellte seine engagierte Arbeit an einem Elternstand in Gesprächen, durch Foto-Plakate und die Förderkreis-Chronik vor. Erfreulicherweise wurden auch bei dieser Einschulung wieder neue Mitglieder gewonnen. An einem weiteren Stand konnte wieder die beliebte „Schulkleidung“ (T-Shirts, Pullover und Jacken) erworben werden. So wünschen wir allen Kindern einen schönen Start in die beginnende Schulzeit und viel Freude beim Lernen.

Unser Leitbild:

Unsere Partner:

Für weitere Informationen bitte das jeweilige Logo anklicken!

Faustlos