Projekt Balu und Du

...in Zusammenarbeit mit der Angela-Schule Osnabrück

 

(U.K.)Balu und Du ist ein bundesweites, ehrenamtliches Projekt, das Kinder im Grundschulalter fördert. Die Kinder= Moglis sollen neben Familie und Schule eine weitere Chance zur positiven Persönlichkeitsentwicklung erhalten. Die Mentoren= Balus stehen ihnen in einer 1:1-Zuodnung als „großer“, „älterer“ Partner zur Verfügung. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet. Es geht darum, einen Baustein für eine solidarische und kinderfreundliche Gesellschaft zu entwickeln (vgl dazu Flyer Balu und Du).

 

Das bundesweite Projekt „Balu und Du“ führen wir in Zusammenarbeit mit der Angela Schule durch. Die Balus belegen dazu im Rahmen der Seminararbeit das Seminarfach „Förderung sozialer Kompetenzen:“Balu und du“. Viele, der zur Zeit 30 Moglis besuchen den Grundschulförderbereich unserer Schule. Die „Balus“ der Angela Schule Osnabrück können durch gezielte Spiele oder Übungen zum Ausgleich von zum Beispiel motorischen Einschränkungen oder Konzentrationsschwächen verhelfen. Viele Moglis erzählen zudem in der Schule von den Treffen mit ihren Balus. So findet ein Austausch zwischen den Moglis statt. Durch die Berichte anderer Kinder können Spielwünsche, Ausflugsziele oder Ideen für sonstige Unternehmungen gesammelt und dem eigenen Balu vorgeschlagen werden, welcher diese Eigeninitiative zumeist gerne annimmt. Einige Aktivitäten, die von den Balus geplant werden, sind für alle Gespanne gedacht. Regelmäßig gibt es einen gemeinsamen Zoobesuch und ein Laternenbasteln mit anschließendem Rundgang. Dadurch lernen die Moglis neue Kinder kennen, die zu Freunden werden können oder gewinnen einen neuen Zugang zu den aus der Pause oder Klasse bekannten Gesichtern.

 

Es gibt aber auch Aktionen, die vom „Balu-und-Du“-Standort an der Universität Osnabrück organisiert werden und zu denen alle „Balu-und-Du“-Paare aus der Umgebung erscheinen können. Die beiden wichtigsten Ereignisse für die ganze Gruppe sind das Sommerfest im Park mit Spielen und Picknick und das Abschlussfest, mit dem zwar die Zeit der regelmäßigen Treffen endet, nicht aber die Beziehung zwischen Balu und Mogli.

 

Bei uns in der Schule in der Dodesheide wird das Projekt „Balu und Du“ von Ute Klingbeil betreut, die für die Information der Eltern und Kollegen und die Anmeldungen zuständig ist. Sie ermöglicht einen Informationsfluss zwischen den beiden Schulen und organisiert Unterrichtsbesuche für die Mentoren, damit diese ihren Mogli im schulischen Umfeld erleben können. Wenn es nötig ist, erfahren die Mentoren auch bei den jeweiligen Klassenlehrern Hilfe im Umgang mit den Moglis. Auf Seiten der Angela Schule werden die beide Seminargruppen von Frau Neukirchen und Frau Tüllinghoff betreut.

 

Sponsoren

Dank den Sponsoren, die “Balu-und-Du“ an der Angela Schule unterstützen, haben die Balus jeden Monat ein Budget von 10€ zur Verfügung, wodurch sie die Treffen mit ihren Moglis noch abwechslungsreicher gestalten können. Sie bezahlen damit z.B. Zoo- und Schwimmbadbesuche, kaufen Bastelmaterialien, Busfahrkarte oder einfach ein Eis oder ein Getränk für das Kind. Für ihre eigenen Kosten müssen die Mentoren allerdings selbst aufkommen. Diese Treffen sind für die Kinder, die so etwas von zu Hause meist nicht kennen, etwas ganz Besonderes. Trotzdem ist es das Ziel der Balus, ihren Moglis auch Freizeitaktivitäten ohne Kosten nahe zu bringen und sie diese schätzen zu lehren. Die MentorInnen haben auch die Möglichkeit ihr Budget anzusparen, wodurch sie z.B. auch einmal zusammen einen Ausflug in eine anderen Stadt unternehmen können. Die Balus und Moglis danken dem Förderverein der Angela Schule, der im Schuljahr 2008/2009 einen Grundstock von 1500€ bewilligte. Als dieses Geld fast aufgebraucht war, kam unerwartet Hilfe von Seiten des Unistandorts. Einige Osnabrücker Institutionen/Firmen unterstützen als lokale Sponsoren „„Balu und Du“, indem sie ihnen besondere Konditionen zukommen lassen. Viele dieser Vergünstigungen kommen auch unseren Gespannen zugute. Daher danken wir den Stadtwerken Osnabrück, Cinema-Arthouse, Zweiradhaus Dependahl, Felix-Nussbaum-Haus, UFA-Filmpassage, Toys2kids, Kindermahlzeit und Hoppla für ihre Unterstützung.

 

Zur weiteren Erhaltung des Projektes sind neben dem Engagement der beteiligten Kolleginnen auch weitere Sponsoren willkommen. Die glänzenden Kinderaugen sind stets ein großer Dank.

Siehe auch:

http://www.angelaschule-os.de/schulleben/unterricht/seminarfacher/gemeinsame-aktionen-balu-und-du/

Ute Klingbeil

Unser Leitbild:

Unsere Partner:

Für weitere Informationen bitte das jeweilige Logo anklicken!

Faustlos