Bildungs- und Teilhabepaket

Informationen für Eltern

Die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, mehr als bisher am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilzunehmen. Das Spektrum reicht von Hilfen in Kindertagesstätten und Schulen über Musikunterricht und Mitgliedsbeiträge für Sportvereine bis hin zu Freizeitmaßnahmen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche einkommensschwacher Familien.

 

Wenn Sie selbst Leistungen vom Jobcenter, dem Sozialamt, der Wohngeldstelle oder Kindergeldzuschlag bekommen, hat Ihr Kind einen zusätzlichen Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben. Sie haben einen Rechtsanspruch auf:

 

Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf

·Lernförderung (Nachhilfe)

·Schülerbeförderung

·Teilnahme an gemeinschaftlicher Mittagsverpflegung

·Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft (z.B. Vereinsmitgliedschaften)

·Förderung von Schulausflügen und Klassenfahrten

 

 

Anträge und Informationen erhalten Sie im Sekretariat oder von Frau Sehlmeyer, die speziell für die Lernförderung zuständig ist und Sie zu diesem Thema gerne berät und beim Ausfüllen der Anträge behilflich ist.

 

 

Sprechzeiten sind wie folgt (Raum 1.1):

 

Mo – Do  13:00 – 16:00 Uhr

 

oder telefonisch 0541 / 800 499 11

 

 

 

Unser Leitbild:

Unsere Partner:

Für weitere Informationen bitte das jeweilige Logo anklicken!

Faustlos